Lehrgang Absturzsicherung in Kirchdorf

posted by: Webmaster
Erstellt: 16 November 2022
Zugriffe: 105

Bei vielen Einsätzen müssen sich unsere Feuerwehrler in absturzgefährdete Bereiche begeben.

Das kann bei der Rettung von Menschen und Tieren aber auch bei Brandeinsätzen der Fall sein. Feuerwehrhaltegurt und – leine reichen dann nicht mehr zur Sicherung aus, ein Gerätesatz Absturzsicherung ist erforderlich.

Aus diesem Grund führen wir einen solchen seit vielen Jahren auf der Drehleiter mit, ein zusätzlicher befindet sich im HLF.

Bei der Feuerwehr Kirchdorf fand wieder ein Lehrgang „Modul Absturzsicherung“ statt, bei dem das erforderliche Spezialwissen vermittelt wurde.

Insgesamt nahmen 24 Kameradinnen und Kameraden aus den Feuerwehren Eggenfelden, Hebertsfelden, Bad Birnbach, Egglham, Simbach am Inn und Tann teil.

Wir gratulieren allen zum bestandenen Lehrgang.

Von uns waren Michael Sedl und Andreas Schifferer dabei.

 

Herzlichen Glückwunsch

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.