Lehrgang Absturzsicherung absolviert

posted by: Webmaster
Erstellt: 21 November 2021
Zugriffe: 137

Bereits im Oktober fand bei der Feuerwehr Kirchdorf ein Lehrgang „Modul Absturzsicherung“ statt. Hier ein kurzer Rückblick.

Bei vielen Einsätzen müssen sich unsere Feuerwehrler in absturzgefährdete Bereiche begeben. Das kann bei der Rettung von Menschen und Tieren aber auch bei Brandeinsätzen der Fall sein. Feuerwehrhaltegurt und – leine reichen dann nicht mehr zur Sicherung aus, ein Gerätesatz Absturzsicherung ist erforderlich.

Aus diesem Grund führen wir einen solchen seit vielen Jahren auf der Drehleiter mit, ein zusätzlicher befindet sich nun auch im HLF. Allein die Geräte helfen aber noch nicht viel weiter. Um diese benutzen zu können bzw. zu dürfen ist ein Speziallehrgang erforderlich. Intensiv werden hier Knoten, Stiche und Sicherungstechniken geübt, die richtigen Anschlagpunkte gewählt und u.a. die richtige Sicherung bei Arbeiten auf Dächern trainiert.

Bei diesem Lehrgang gaben die Ausbilder der Feuerwehr Kirchdorf ihr Wissen auch an die Kameraden der Feuerwehren Ering, Huldsessen, Pfarrkirchen und Triftern weiter.

Von uns waren Christian, Robert und Vincent dabei. Danke für die Bereitschaft hier mitzumachen.

Danke an die teilnehmenden Feuerwehren und vor allem an die Kirchdorfer Kameraden für einen tollen Lehrgang.

 

Bildergalerie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.