Hochzeiten im Doppelpack!

posted by: 2. Webmaster
Erstellt: 17 September 2019
Zugriffe: 115

Das hatten wir auch noch nie: Gleich zwei Kameraden aus unseren Reihen feierten am  7. September ihre kirchliche Trauung.

 

So wurde das Spalierstehen zu einer logistischen Herausforderung. Zunächst brach eine Abordnung mit unserem 11er nach Unterdietfurt auf. Dort heiratete Thomas Karpfinger seine Silvia. Nach der Trauung erwarteten wir sie am Kircheneingang im Spalier mit Rosen. Unter den Gratulanten war auch unser KBM Ludwig Maßberger.

Im Anschluss ging es gleich wieder zurück nach Tann. Dort gab unser Jugendwart, Christian Maschberger, seiner Lisa das Ja-Wort. Hier erwartete das Brautpaar ebenfalls ein Spalier mit Feuerwehrschläuchen, Warnleuchten und Rosen. Auch hier wollte unser KBM Ludwig Maßberger auf keinen Fall fehlen. Um 17:30 Uhr machte sich nochmals eine Gruppe unserer Feuerwehr auf den Weg – diesmal nach Hohenwart ins Gasthaus Schwarz, wo wir als Draufgeher ein Mini-Feuerwehrauto und ein Kuvert mit guten Wünschen und etwas Startkapital für das Eheleben überreichten. Gemeinsam feierten wir den Anlass gebührend – unter anderem beim traditionellen Weintrinken.

Den beiden Paaren wünschen wir auf diesem Weg nochmals alles Gute für das Leben als Ehepaar!

 

Bildergalerie: