Leistungsabzeichen technische Hilfeleistung erfolgreich abgelegt

posted by: Andre Mühlthaler
Erstellt: 04 Oktober 2018
Zugriffe: 446

Zwei Gruppen der Feuerwehr Markt Tann haben das Leistungsabzeichen technische Hilfeleistung erfolgreich abgelegt.

Als Einsatzszenario wird ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person angenommen, der sich in der Nacht ereignete.

In einer vorgegebenen Zeit muss dieser Einsatz abgearbeitet werden. Dazu wird zunächst die Verkehrsabsicherung erstellt, die Einsatzstelle ausgeleuchtet, sowie eine Geräteablage für die Einsatzmittel vorbereitet.

Erst dann kann das Unfallopfer mittels Spreizer und Schneidgerät befreit werden.

Wer in der Gruppe welche Aufgabe übernehmen muss, wird vor der Abnahme ausgelost.

Ebenfalls Bestandteil dieses Abzeichens sind bestimmte Zusatzaufgaben.

Teilnehmer der ersten Stufe müssen zwei vorher ausgeloste Geräte bei geschlossenen Geräteräumen im Fahrzeug zeigen können. Ab der zweiten Stufe werden die Aufgaben truppweise, also zu zweit, ausgeführt. Hier müssen unterschiedliche Geräte gezeigt und deren Einsatzgrundsätze erläutert werden.

Die Schiedsrichter, Markus Friedl (Kdt. FF Schwaibach), Christian Steiner (Fach-KBM) und Max Kaiser (KBM) bescheinigten für beide Gruppen die bestandene Prüfung und überreichten im Anschluss die Abzeichen.

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer !

 

Bildergalerie: