Kreisjugendwettbewerb Gumpersdorf

posted by: Webmaster
Erstellt: 07 August 2017
Zugriffe: 342

Am 22.7.2017 waren wir mit unserer Jugendgruppe in Gumpersdorf beim Kreisjugendwettbewerb des Landkreises Rottal-Inn mit 2 Trupps (je 2 Feuerwehranwärter) vertreten.

Dort stellten wir uns den Disziplinen, wie ...

  • Leinenzielwerfen
  • Kübelzielspritzen
  • Anlegen eines Mastwurfes am Saugkorb
  • Befestigen einer Feuerwehrleine an einem CM-Strahlrohr+Schlauch
  • Anlegen eines Brustbundes bzw. Rettungsknotens
  • Knoten am Knotengestell anlegen (je Feuerwehranwerter 2 Knoten)

 

Knoten: Mastwurf gestochen/ Zimmermannsschlag/ Kreuzknoten und Schotenstich

  • Vornahme eines CM-Schlauchs
  • 90m C-Schlauchkuppeln (ein C-Schlauch ist 15m lang)
  • und einen Staffellauf mit einem C-Schlauch einzeln rollen, einen Feuerlöscher positionieren und zwei C-Schläuche zusammenkuppeln und am Verteiler bzw. Strahlrohr ankuppeln

 

Wir erreichten in beiden Altersgruppen ein anständiges Ergebnis und fuhren zufrieden aber erschöpft wieder nach Hause.

 

Hier noch ein paar Bilder vom Wettbewerb: